projekte

zurück pfeil

Buch: Brötzmann – Graphic Works 1959–2016

Peter Brötzmann ist nicht nur ein genialer Jazzer, sondern auch ein bekannter Maler und Grafiker. Von Anfang an hat er sich selbst um die Gestaltung seiner Veröffentlichungen gekümmert. Mehrfach hat er auch für Musikerkollegen und das Berliner Plattenlabel FMP Cover, Plakate und Flyer entworfen. In seinem neuen Buch „Brötzmann – Graphic Works 1959–2016“ sind insgesamt 260 seiner Arbeiten zusammengefasst.

Sein grafisches Werk stand schon immer in direktem Zusammenhang mit seinem musikalischen Schaffen. Beide Ausdrucksformen schöpfen bei Brötzmann aus demselben kreativen Pool, derselben künstlerischen Grundauffassung. Er verarbeitet seine Erfahrungen aus der Fluxus-Bewegung und dem täglichen Sehen und schafft so eine ausdrucksstarke Formsprache, die unverkennbar ist.

Das neue Buch von Peter Brötzmann enthält neben den Abbildungen seiner Werke auch zahlreiche Texte von Lasse Marhaug, John Corbett, Gérard Rouy, David Keenan, Karl Lippegaus und Jost Gebers. Veröffentlicht wurde das 368 Seiten starke Buch anlässlich seiner Ausstellung im Bimhuis, Amsterdam im September 2016.
Kunde: Peter Brötzmann
Tags: Konzeption und Umsetzung
hoch ^